Marathon-WM – Bronze für Neff

20.09.2022
Jolanda Neff sicherte sich an den Marathon-Weltmeisterschaften im dänischen Haderslev die Bronzemedaille.
87,5 Kilometer war die Strecke bei den MTB-Marathon-Titelkämpfen in Haderslev lang, am Ende wurde die Entscheidung im Damenrennen im Sprint einer Dreiergruppe entschieden. Jolanda Neff musste sich der Französin Pauline Ferrand-Prévot und der Britin Annie Last geschlagen geben.

Für Jolanda Neff ist Bronze die zweite Marathon-WM-Medaille, 2016 hatte sie den Titel errungen. Ferrand-Prévot holte ihr zweites Marathon-WM-Gold nach 2019 und ihre dritte Goldmedaille in dieser Saison. Sie gewann 2022 bereits Gold im Short Track und im olympischen Cross-Country.

Im Herrenrennen fuhr Marc Stutzmann als bester Schweizer auf den 20. Platz. Gold ging an den Neuseeländer Samuel Gaze, Silber an Andreas Seewald aus Deutschland und Bronze an den Dänen Simon Andreassen.

Die Ergebnisse gibt es hier

BORN - Newsletter

Mit unserem Newsletter bleibst du top informiert. Alle Informationen zur Anmeldung findest du hier.
Deine Anmeldung war erfolgreich.