Initiative für den MTB-Sport
Mountainbiker organisieren sich im Rheintal

Text: Pressemitteilung, BORN Redaktion
25.11.2020

Engagement für den Bikesport

Was den Mountainbike-Sport anbelangt, ist in der Schweiz derzeit viel in Bewegung. Viele Ehrenamtliche engagieren sich, Trails und Trailcenter werden gebaut. Der Sport boomt und immer mehr Menschen zieht es aufs Bike. Das sorgt für fast schon astronomische Absatzzahlen in der Bike-Industrie – und verstärkt jedoch auch für Konflikte und Ärger auf den Trails und Wanderwegen. Im St. Galler Rheintal setzen die Biker nun aktiv auf ein Miteinander und Austausch haben deshalb mit «MTB Rheintal» Anfang Oktober einen Verein gegründet, der sich für die Belange und die Entwicklung des Mountainbike-Sports in der Region einsetzt.

Aufgabe des neuen Vereins sei es, als übergeordnete Instanz die Interessen der Mountainbikerinnen und Mountainbiker im St. Galler Rheintal und im Appenzeller Vorderland zu vertreten», heisst es in einer Pressemitteilung. Mit vereinter Stimme wollen die Rheintaler Local so einen kontinuierlichen und konstruktiven Dialog mit den unterschiedlichen Interessensgruppen pflegen. Zu den verschiedenen Stakeholdern im Rheintal gehören neben den Mountainbikern Behörden, Grund- und Forstbesitzer, Jagdgesellschaften, Landwirte, Naturschützer, sowie die Vereine St. Galler Rheintal und Lebensraum Rheintal sowie weitere Wegenutzer. 

Ziel ist von «MTB Rheintal» ist es, in der Region ein nachhaltiges, attraktives und konfliktfreies Angebot für Mountainbikesportler zu erhalten und bei Bedarf neue Möglichkeiten zu schaffen. Im Dialog und unter Einbezug aller Stakeholder wird eine Wegenutzungsstrategie erarbeitet. Die bestehende Weginfrastruktur soll unterhalten, angepasst und wo sinnvoll, auch erweitert werden. «Den Bedürfnissen der Natur sowie der weiteren Interessensgruppen ist dabei zwingend Rechnung zu tragen», heisst es in der Mitteilung. Mittelfristig streben die lokalen Biker eine gezielte Lenkung der Mountainbiker auf ausgewählte Strecken an, um potentielle Nutzungskonflikte zu vermeiden. 

Im Vereinsvorstand von MTB Rheintal sind unter anderem die ehemalige MTB-Juniorenweltmeisterin Sarah Stieger, der ehemalige Schweizer Nationaltrainer Urs Graf, der Geschäftsführer der Bus Sport AG Alex Gamper, sowie der Herausgeber des BORN Mountainbike Magazins Jürg Buschor. Weitere Informationen gibt es unter der Website von MTB Rheintal.


Initiative für den MTB-Sport Mountainbiker organisieren sich im Rheintal
Mountainbikern eine Stimme geben
Trail-Erhalt, neue Infrastruktur, wie dieser Weideübergang, oder eben auch der konstruktive Dialog sind die Ziele des Vereins MTB Rheintal.
Initiative für den MTB-Sport Mountainbiker organisieren sich im Rheintal
Engagement fürs Mountainbiken im Rheintal
Alex Gamper (links) und Jürg Buschor, die beiden Co-Präsidenten von «MTB Rheintal» engagieren sich für die Interessen der Bikern.

BORN - Newsletter

Mit unserem Newsletter bleibst du top informiert. Alle Informationen zur Anmeldung findest du hier.
Deine Anmeldung war erfolgreich.