ABUS MODROP: Allround-Helme für den Trail

Text: Pressemitteilung
14.03.2022

Neue MTB - Helme von ABUS

 Der Modrop überzeugt mit hochwertiger Ausstattung, geringem Gewicht und Design-Varianten für viele Geschmäcker. 
Das Modell Modrop ist in acht Design-Varianten erhältlich. Allen Varianten gemeinsam ist die «Two-Shell-In-Mold-Konstruktion». Dabei wird der Kopf von einem Vollring aus Kunststoff umschlossen. Mittels des «Zoom-Ace-Systems» lässt sich dieser Ring individuell justieren. Auch der Kinnriemen kann dank des neu entwickelten «TriVider» individuell auf die Kopfform angepasst werden. An der Schale sorgen acht Lufteinlässe und sechs Luftauslässe für eine optimale Belüftung. Zum Schutz vor Insekten sind die groß dimensionierten Öffnungen mit einem Netz versehen. Das Visor ist höhenverstellbar, zudem findet darunter bei Bedarf findet eine Goggle Platz.
ABUS MODROP: Allround-Helme für den Trail
Als «PonytailOutlet» bezeichnet Abus eine Aussparung zwischen Verstellsystem und Helmunterkante. Dort können lange Haare oder ein Zopf nach hinten durchgeführt werden und schränken somit beim Fahren nicht die Sicht ein. Mit 310 Gramm (Größe S) ist der Modrop ein echtes Leichtgewicht. Für ein Plus an Sicherheit kann man zwischen zwei Upgrade-Varianten wählen: Der Modrop ist in drei Farben als MIPS-, als auch in einer QUIN-Variante (zwei Farben) erhältlich. Sowohl die MIPS- Modelle als auch die sieben weiteren Designvarianten sind «QUIN ready», können also nachträglich mit dem QUIN Crash-Sensor ausgestattet werden.
ABUS MODROP: Allround-Helme für den Trail


Abgespeckte Version für Einsteiger: Motrip
 
Wer weniger auf technische Features und mehr auf eine cleane Optik Wert legt, findet mit dem Abus Motrip eine preisgünstigere Variante. Der Helm kommt in sechs schlichten Farben. Wie auch beim Modrop verbessert das Zoom-Ace Verstellsystem mit Vollring die Passform. Zudem können auch beim Motrip ein Zopf oder lange Haare durch das PonytailOutlet geführt werden. Das Visier ist verstellbar und macht bei Bedarf Platz für die Goggle.

Beide Helme sind ab sofort in je drei Größen im Fachhandel erhältlich.

Größen: S (51 - 55 cm), M (54 - 58 cm), L (57 - 61 cm)

MODROP
Gewicht: 310 g (S), 330 g (M), 360 g (L) (+5 g bei QUIN-Modellen, + 30 g bei MIPS-Modellen)
Sieben Farben: iced mint, pine green, velvet black, concrete grey, midnight blue, dusky camel, polar white
Drei Farben MIPS-Modelle: concrete grey, velvet black, metallic copper Zwei Farben QUIN-Modelle: velvet black, polar white

MOTRIP
Gewicht: 320 g (S), 340 g (M), 350 g (L)
Farben: shiny white, shiny black, pine green, iced mint, concrete grey, midnight blue

Mehr Infos: ABUS

BORN - Newsletter

Mit unserem Newsletter bleibst du top informiert. Alle Informationen zur Anmeldung findest du hier.
Deine Anmeldung war erfolgreich.