Frauenpower: Women Outdoor Days im Engadin

08.07.2021

Ein Outdoor Camp unter Frauen

Biken, Wandern und Stand-up paddeln in der alpinen Kulisse des Engadins. Das alles wartet bei den ersten Woman Outdoor Days.
Die Women Outdoor Days bieten Frauen die Möglichkeit in neue Sportarten reinzuschnuppern und dabei gemeinsam die vielseitigen Outdoor-Möglichkeiten des Engadins zu erleben.
Vom 19. bis zum 22. August wird so einiges geboten: biken auf den Flowtrails, wandern mit Aussicht von der Spitze des Muottas Muragl auf die gesamte Engadiner Seenplatte und Stand-up paddeln in alpiner Kulisse auf beispielsweise dem Silser See.
Die Homebase ist das Bike Hotel Palü, das direkt am Berninatrail mit Blick auf den Piz Palü liegt. Organisiert wird das Camp von Andrea Hahn und Patricia Roth. Die beiden Inhaberinnen der Bike Agentur haben ein spannendes Programm zusammengestellt, bei dem durch die Unterstützung von zwei Guides auch auf die unterschiedlichen sportlichen Niveaus eingegangen werden kann, sodass für alle der Spass garantiert ist. Auf dem Bike sollten Grundvorkenntnisse (leichte Trails S0 bis S1) vorhanden sein, da es ins alpine Gelände geht. Dank der Bergbahn stellt die Kondition aber keinen limitierenden Faktor dar. Die Teilnehmerinnenanzahl ist auf 6 bis 15 Frauen festgelegt. Altersbeschränkungen gibt es keine. 

Das sportliche Ausprobieren und der gemeinschaftliche Genuss der wunderschönen Natur stehen beim Camp an erster Stelle. Hier geht es zur Anmeldung.
Foto: Christian Penning
Frauenpower: Women Outdoor Days im Engadin

BORN - Newsletter

Mit unserem Newsletter bleibst du top informiert. Alle Informationen zur Anmeldung findest du hier.
Deine Anmeldung war erfolgreich.