Petition für Mountainbiking
im Kanton Schwyz

24.11.2022
Der Verein «MTB Schwyz» hat eine Petition gestartet. Darin wird der Regierungsrat im Kanton Schwyz aufgefordert, Sportart Mountainbiken im kantonalen Velogesetz zu verankern.
Laut einer Erhebung des Bundesamts für Sport gibt es im Kanton Schwyz rund 12’000 aktive Mountainbiker. Die Zahlen stammen aus dem Jahr 2020, und dürften daher wegen des Corona-Effekts inzwischen weit höher ausfallen. In diesem Jahr 2022 hat der Kanton daher ein MTB-Konzept verabschiedet. Man sieht Handlungsbedarf, aber auch ein grosses Potential – man gesteht ein, dass Mountainbiken sehr gesund sei und Mountainbiker eine hohe Wertschöpfung generieren.

Zentraler Inhalt der Petition ist die Forderung an Kanton und Gemeinden, bis 2030 ein sinnvolles und mountainbikegerechtes Trailnetz auszuschreiben, sowie den Ausbau von Trailcentern und Pumptracks an den geeigneten Standorten voranzutreiben. Zudem soll auch zukünftig ein geregelter Zugang zum Wanderwegnetz und den Waldstrassen möglich sein.

Hintergrund der Petition

Das Schweizer Stimmvolk hat im Jahr 2018 dem Bundesbeschluss über die Velowegezugestimmt. Das Bundesgesetz über Velowege tritt voraussichtlich am 1. Januar 2023 in Kraft. Darin werden die Kantone verpflichtet, innerhalb einer angemessenen Frist Velowegenetze zu planen und zu bauen.

Durch die starke Zunahme von Mountainbikern in den letzten zwei Jahren hat es jedoch vermehrt Forderungen nach Fahrverboten auf Wanderwegen gegeben. Es gilt, solchen Forderungen entgegenzutreten und solche Fahrverbote auf Trails zu verhindern.

Die Initiatoren der Petition sehen aktuell «die einmalige Chance, unsere Sportart Mountainbiken im kantonalen Velogesetz zu verankern». Damit könne eine funktionierende Infrastruktur aus Trails, Trailcentern, Parks, Pumptracks usw. gesichert, und deren Unterhalt geregelt werden. Ziel ist ein faires Miteinander mit anderen Wegnutzern, der Land- und Forstwirtschaft, Naturschutz und Jagd.

Die Macher der Petition und deren Unterstützer fordern den Schwyzer Regierungsrat auf, das MTB Konzept bis spätestens 2030 umzusetzen und das Thema Mountainbike bei der kantonalen Folgegsetzgebung gebührend zu berücksichtigen.

Hier geht’s zur Petition:
https://act.campax.org/petitions/der-kanton-schwyz-hat-ein-mountainbike-konzept-setzen-wir-es-um/

Über den Verein MTB Schwyz

Der Verein MTB Schwyz wurde am 13. Mai 2022 gegründet. Zweck des Vereins ist die Förderung einer flächendeckenden, attraktiven und sicheren Mountainbike-Infrastruktur im Kanton Schwyz und die Förderung des Mountainbike-Breitensports. Der Verein setzt sich für die Wahrung der Interessen der Mountainbiker auf kantonaler, kommunaler und institutioneller Ebene ein.

https://www.mtbschwyz.ch/

BORN - Newsletter

Mit unserem Newsletter bleibst du top informiert. Alle Informationen zur Anmeldung findest du hier.
Deine Anmeldung war erfolgreich.