Weltcup-Finale – Spannung in Val di Sole

30.08.2022
Nino Schurter, Camille Balanche und Alessandra Keller gehen am kommenden Wochenende beim Saisonfinale des Mercedes-Benz UCI Mountain Bike World Cups in Val di Sole als Gesamtführende ins Rennen. Balanche war bei der WM knapp am Podest vorbeigeschrammt, Schurter geht als Weltmeister an den Start und kann mit einem Sieg die eine Bestmarke von Julien Absalon übertreffen.
Nino Schurter ist in diesem Jahr mit seinem 33. Weltcupsieg mit Julian Absalon gleichgezogen und kann mit einem Sieg in Val di Sole eine neue Bestmarke aufstellen. Am vergangenen Wochenende hat sich Schurter in Les Gets seinen zehnten WM-Titel im Cross-Country gesichert – ein sensationeller Erfolg des Bündners. Aktuell steht Schurter im Gesamt-Weltcup bei 1483 Punkten, gefolgt von David Valero-Serrano (1358) und Luca Braidot (1343). Bei den Damen ist Alessandra Keller derzeit Gesamtdritte (1502 Punkte), vor ihr liegen Rebecca McConnell (1526) und Anne Terpstra (1590).
Foto: RedBull Contentpool / Bartek Wollinski
Weltcup-Finale – Spannung in Val di Sole

Balanche vor Nicole und Höll

Im Downhill liegt aktuell Camille Balanche in Führung (1335 Punkte), vor Myriam Nicole (1105) und Vali Höll (966). Balanche war am vergangenen Wochenende bei der WM in Les Gets Vierte geworden, sie war mit gebrochenem Schlüsselbein, das mit zwei Platten fixiert ist, angetreten. Der WM-Start war nicht sicher gewesen, nachdem sie sich diese Verletzung Anfang August in Mont Sainte-Anne zugezogen hatte. Die DH-Strecke Black Snake in Val di Sole wurde für die WM im letzten Jahr neu gestaltet und wird auch im Weltcup-Finale wieder befahren. Die Cross-Country-Strecke wurde ebenso abgeändert und bietet jetzt mehr technisch fordernde Steigungen.

In der Short-Track-Gesamtwertung liegt bei den Damen Alessandra Keller vor Anne Terpstra und Rebecca McConnell, bei den Herren geht Filippo Colombo als aktuell Zweiter der Gesamtwertung ins Rennen, vor ihm liegt Alan Hatherly.

Zur Übertragung auf Redbull TV geht es hier

Programm-Highlights:

Freitag, 2.9.
17:30: Cross-Country Short Track Damen
18:15: Cross-Country Short Track Herren

Samstag, 3.9.
12.30: Downhill Finale Damen
13.30: Downhill Finale Herren

Sonntag, 4.9.
08:30: Cross-Country U23 Damen
10:15: Cross-Country U23 Herren
12:20: Cross-Country Damen
14:50: Cross-Country Herren

www.valdisolebikeland.com/en/uci-mountain-bike-world-cup-2022/

BORN - Newsletter

Mit unserem Newsletter bleibst du top informiert. Alle Informationen zur Anmeldung findest du hier.
Deine Anmeldung war erfolgreich.