Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Swiss Cycling und IMBA Schweiz vereinen Kräfte für bedarfsgerechtes Mountainbikenetz

08.07.2024
Swiss Cycling und die IMBA Schweiz haben eine bedeutende Partnerschaft bekannt gegeben, um gemeinsam die Mountainbike-Infrastruktur in der Schweiz voranzubringen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die MTB-Vereine landesweit zu unterstützen und ihre Bedürfnisse bei der Planung und Umsetzung von Wegenetzen, insbesondere in Naherholungsgebieten, zu berücksichtigen.

Das eidgenössische Velo-Weg-Gesetz stellt die Weichen für die Schaffung von Wegenetzen, die auch dem Freizeitveloverkehr und dem Mountainbiken gerecht werden müssen. Diese Partnerschaft soll sicherstellen, dass die kantonalen MTB-Infrastrukturorganisationen als kompetente Ansprechpartner wahrgenommen werden und aktiv Einfluss auf die Umsetzung des Gesetzes nehmen können. Die Kooperation konzentriert sich auf den Aufbau organisatorischer Strukturen auf kantonaler Ebene, die politische Interessenvertretung und die Förderung einer nachhaltigen Planung, Bau und Pflege der MTB-Infrastruktur. Durch den Austausch von Wissen und Erfahrungen zwischen den Kantonen streben Swiss Cycling und IMBA Schweiz eine effektive nationale Vertretung der MTB-Community an.

Weitere Details zu den gemeinsamen Initiativen und Projekten sind auf den Websites von IMBA Schweiz und Swiss Cycling verfügbar.

BORN - Newsletter

Mit unserem Newsletter bleibst du top informiert. Alle Informationen zur Anmeldung findest du hier.
Deine Anmeldung war erfolgreich.