Gefräste Revolution:
die CNC eFANES von Alutech

Text: Pressemitteilung
21.10.2020

Edle Fräskunst aus Deutschland für 15'990 Euro

Jürgen Schlender, Visionär und Inhaber von Alutech Cycles, ist mal wieder seinem Ruf als Innovator gerecht geworden. Nach langer Entwicklungsphase ist nun sein neuestes Bike bereit für die Markteinführung. Die CNC gefräste eFanes, die «made in Germany» eine Benchmark im Aluminiumrahmenbau aufzeigt.
Alutech Cycles, die nördlichste Kult-Bike-Schmiede Deutschlands, die jüngst mit dem «Armageddon-Projekt» für viel Aufsehen und Anerkennung in der Bike-Branche gesorgt hat, hat mit dem komplett aus Aluminium gefrästen E-Mountainbike eFanes erneut einen Leuchtturm neben den Deich gestellt und untermauert so den Führungsanspruch im Bereich Aluverarbeitung. Im Ergebnis ist es das wohl innovativste – und vielleicht auch teuerste – Highend E-Mountainbike am Markt.
«Die Grenzen des technisch Möglichen auszuloten und dabei plastikfreie Rahmenverarbeitung auf ein neues Level zu heben», waren laut Jürgen Schlender die Ziele dieses Projektes. Ein weiterer Punkt: eine möglichst komplette Fertigung «made in Germany». So wurde die komplette Rahmenproduktion, durch die zunehmende Komplexität der globalen Lieferketten und die daraus resultierende Abhängigkeit für kleinere Hersteller, zurück nach Deutschland verlegt. Tatsächlich war das CNC-Projekt für Alutech der Startschuss, um die Rahmenfertigung nach Europa und sogar nach Deutschland zurück zu holen. «Der Mix aus Innovation, einzigartigem Design, regionaler Wertschöpfungund eine nachhaltige Produktion, lässt meinen Traum endlich Wirklichkeit werden», sagt Schlender.

«Die CNC eFANES hat nochmal alles getoppt und kommt emotional gleich nach der Geburt meiner Töchter»
Jürgen Schlender, Inhaber Alutech Cycles

Gefräste Revolution: die CNC eFANES von Alutech
EDEL
Der Rahmen der CNC eFanes besteht aus zwei gefrästen Hälften, die in der Mitte einmal geschweisst sind. Der gesamte Rahmen wird in Deutschland gefertigt. Das edle Teil hat seinen Preis. Knapp 16'000 Euro legt man für das Highend E-MTB aus Aluminium.
Gefräste Revolution: die CNC eFANES von Alutech
KLARE KANTE
Beim eFanes-Rahmen zeigt Alutech, was im Bereich der hochpräzisen Metallverarbeitung derzeit State of the Art ist.
Gefräste Revolution: die CNC eFANES von Alutech
NEUER ANTRIEB
Passend zum edlen Metall, kommt die eFanes mit dem neuen Shimano EP8-Motor, der gegenüber dem Vorgänger noch einmal kleiner und leiser ist.

Handmade in Germany

Gefertigt wird der innovative eFanes-Rahmen im Allgäu, auf präzisen Fräsmaschinen aus der deutschen Automobil-und Raumfahrt-Technik. Ein weiteres Highlight ist die glatte und glänzende Oberfläche, statt einer sonst oft übliche rillen-artigen Struktur. Doch das Spannendste findet im Inneren statt: Kraftflüsse, Wandstärken und Materialeinsatz vereinen sich zu einem Ingenieurs-Kunstwerk. Zudem wird bei der Produktion der eFanes Umweltschutz berücksichtigt und Recycling grossgeschrieben. Beispielsweise werden die Hinterbaustreben aus dem gleichen Grundblock gefertigt. Die beiden Hälften des Hauptrahmens werden in einem zweiten Schritt von den wohl talentiertesten Schweiss-Spezialisten mit modernsten Verfahren zusammengefügt. Dieser in Deutschland gefertige Rahmen ist haltbarer, leichter und optisch eigenständiger als andere vergleichbare Alurahmen.

Technische Daten

Die über viele Jahre weiter entwickelte und mehrfach ausgezeichnete Fanes-Plattform soll mit einer flachen Geometrie und dem ausbalancierten, schluckfreudigen und trotzdem vortriebsstarken Fahrwerk auch bei der  gefrästen E-MTB-Version die Grundlage für eine top Funktion in jedem Terrain garantieren.
Die CNC eFANES von Alutech setzt auf einen Mullet-Aufbau (vorne 29 Zoll, hinten 27,5 Zoll) mit 170 Millimeter Federweg und einem Lenkwinkel von 65 Grad. Dazu kommt der neue Shimano EP8-Motor in Kombination mit einer Ausstattung, die bei Fans von edlen Highend-Teilen die Spucke im Mund zusammenlaufen lässt.

CNC eFanes 6.0

  • CNC-gefräster Aluminium-Rahmen 7020 Alu/ Hinterbau 7020/6061AluGabel Fox 38 Factory Grip2 / 29 Zoll / 170 mm
  • Dämpfer Fox X2 Factory
  • Antrieb Shimano EP8 mit 504 Wh oder wahlweise 630 Wh (Aufpreis 250 €)
  • Schaltung Shimano XTR 1x12
  • Kurbel e*13 Carbon 34 T
  • Bremse Shimano XTR 4-Kolben mit Magura-Scheiben MDR-P 220/203 mm
  • Laufräder DT Swiss HXC
  • Reifen vorne: Maxxis 29″ x 2,50″ / hinten: 27,5″ x 2,60″
  • Steuersatz Acros
  • Stütze BikeYoke
  • Sattel Sqlab 60X
  • Lenker Sqlab Carbon 30X
  • Griffe Sqlab 70X
  • Besonderes TwinWorks CleanCockpit Typ FlexiSleeves
  • Systemgewicht bis 120 kg
  • Preis 15'990.- Euro

Die Alutech CNC eFanes kann ab dem 21. Oktober 2020 auf der Alutech-Website bestellt werden.
Gefräste Revolution: die CNC eFANES von Alutech
FRÄSEN MIT GEFRÄSTEM
Alutech-Chef Jürgen Schlender auf seinem highend E-Mountainbike CNC eFanes, zeigt, dass «Made in Germany» auch im rauen Gelände einstecken kann.

BORN - Newsletter

Mit unserem Newsletter bleibst du top informiert. Alle Informationen zur Anmeldung findest du hier.
Deine Anmeldung war erfolgreich.