Neu - Nummernschild für Heckträger

Text: Pressemitteilung
02.02.2022

Neues Nummernschild

Ab 1. März 2022 kann ein zusätzliches Kontrollschild für die Montage an Heckveloträgern bestellt werden.
Um Missbrauch zu verhindern, hat das Schild eine rote, statt weisse Grundfarbe.
Neu - Nummernschild für Heckträger
Um Missbrauch zu verhindern, hat das Schild eine rote, statt weisse Grundfarbe.
Mit dem neuen Nummernschild entfällt das mühsame Umhängen des hinteren Schildes vom Auto an den Heckträger. Zurzeit laufen beim Bundesamt für Strassen ASTRA Abklärungen mit den Nachbarstaaten, damit die Kontrollschilder auch ausserhalb der Schweiz genutzt werden können. Von Italien, Österreich und Fürstentum Lichtenstein, gibt es schon eine Zusage für einen Gebrauch in ihrem Staatsgebiet. Das neue Kontrollschild ist eine Kopie des hinteren Hauptschildes. Um allfälligen Missbrauch zu verhindern, hat es eine rote, statt weisse Grundfarbe und keinerlei eigenständige rechtliche Bedeutung. Es darf ausschliesslich zusammen mit dem Hauptschilderpaar verwendet werden. Das dritte Schild ist freiwillig. Es ist weiterhin erlaubt, dass hintere Kontrollschild am Fahrradträger zu montieren. Das dritte Schild kann ab dem 1. März 2022 bei den kantonalen Strassenverkehrsämtern bestellt werden. Aktuell bereiten die Kantone zusammen mit den Schilderherstellern die Bestellmöglichkeiten vor.

(Bild: Bundesamt für Strassen ASTRA)

BORN - Newsletter

Mit unserem Newsletter bleibst du top informiert. Alle Informationen zur Anmeldung findest du hier.
Deine Anmeldung war erfolgreich.