Crafty Carbon:
Neues E-Enduro von Mondraker

25.11.2019

Wilder Stier

Die spanische Bikeschmiede zeigt im Modelljahr 2020, was derzeit mit E-Mountainbikes möglich ist. Mit dem Crafty Carbon präsentiert Mondraker ein potentes E-Enduro mit 160 Millimeter Federweg vorne und 150 Millimeter Federweg hinten.
Mondraker-Crafty-Carbon-Action-2

Leichtgewicht

Mondraker will beim Crafty Carbon das Fahrgefühl der konventionellen Enduro Bikes in die Welt der E-Mountainbikes übertragen haben. Konkret heisst das: ein niedriges Gewicht und eine Geometrie, die sich mit dem extrem tiefen Schwerpunkt, ganz nahe am klassischen Enduro-Segment orientiert. Hinsichtlich des Rahmenbaus greift man auf die sogenannte Stealth-Air-Carbon-Technologie zurück, die eine hohe Rahmensteifigkeit mit einem geringen Gewicht kombinieren soll. Alle Crafty-Carbonrahmen teilen sich denselben Stealth-Air-Carbon-Herstellungsprozess.
Mondraker-Crafty-Carbon-Freisteller-Details1
Typisch Mondraker: Der lange Reach gepaart mit einer extrem kurzen Front ist eines der Markenzeichen von Mondraker-Modellen.
Mondraker-Crafty-Carbon-Freisteller-Detail2
Leichter und Effizienter: Der Bosch CX-Motor der vierten Generation verfügt über 75Nm und bis zu 625 Wh.

Forward-Geometrie

Mondraker setzt beim Craft Carbon auf die bewährte Forward-Geometrie. Das heisst, ein steiler Sitzwinkel (in diesem Fall von 76 Grad) garantiert effiziente Sitzposition, die 455 Millimeter langen Kettenstreben sollen das Crafty Carbon voll ausbalancieren, um sowohl bergauf als auch bergab ein jederzeit sicheres Handling gewährleisten. Der typische lange Reach, gepaart mit dem kurzen Front Center, für den Mondraker Bikes berühmt sind und dem flachen Lenkwinkel von nur 65,5° sowie der 160mm Fox Federgabel mit kurzem Offset, soll ebenso für eine hohe Traktion und Lenkpräzision am Vorderrad sorgen.
Mondraker-Crafty-Carbon-Action-3

150 Millimeter Federweg hinten

Am Hinterbau wurde das Zero-Suspension-Federungssystem optimiert. Aufgebaut aus zwei Umlenkhebeln, die den Dämpfer von beiden Seiten komprimieren und kontrollieren, ist Zero ein Erkennungsmerkmal aller Mondraker-Full-Suspension-Modelle. Alle drei Crafty Carbon RR SL, RR und R Modelle verfügen über FOX-DPS-Dämpfer mit metrischer Trunnion-Aufnahme und 150 Millimeter Federweg. Beim Motor setzt Mondraker auf einen Bosch-CX-Antrieb der vierten Generation. Trotz 25 Prozent Gewichtseinsparung (auf 2,9 Kilogramm) und 48 Prozent weniger Baugröße wurden sein Ansprechverhalten, seine Kraft von 75Nm und seine Effizient deutlich verbessert.

Preise und Gewicht

Das Topmodell Crafty Carbon RR SL bringt nur 19,3 Kilogramm auf die Waage und kostet CHF 13.999. Die Version Crafty Carbon RR wiegt 21,3 Kilogramm. Ihr Preis liegt bei CHF 10.999. Die Version Crafty Carbon R hat ein Gewicht von 21,8 Kilogramm und wird CHF 8.999 kosten.