Saefty first:
erster Airbag-Bike-Rucksack

Text: Pressemitteilung
07.09.2021

COMMUTE A.I.R. PRO 18

Evoc präsentierte heute auf der iAA Mobilty in München den weltweit ersten Bike-Rucksack mit integriertem Airbag und setzt damit einen neuen Standard für die Sicherheit beim Biken im Stadtverkehr. Übergeordnetes Ziel ist es dabei auch noch mehr Pendler dafür zu begeistern, auf das Fahrrad als Transportmittel umzusteigen.
Der Commute A.I.R. Pro 18 ist Teil der neuen Evoc Commuting Capsule Collection und vereint den Schutz der integrierten Airbag-Technologie mit dem Liteshield-Plus-Rückenprotektor. Bei einem Sturz werden dadurch neben der Wirbelsäule auch Nacken-, Schulter-, Schlüsselbein und Brustbereich gut geschützt.

Sicher in 0,2 Sekunden

Das Herzstück des neuen Bike-Rucksacks ist ein sensorgesteuerter, aufblasbarer Airbag-Protektor mit einem 18-L-Volumen. Durch das Schliessen der elektrischen Magnetschnalle am Brustgurt erfolgt jeweils die Aktivierung und Deaktivierung des Systems. Die Sensorik analysiert dabei bis zu 1100 Mal pro Sekunde, Position und Lage des Rucksacks und kann via USB aufgeladen werden.
Wird eine der definierten Auslösebedingungen erreicht, zum Beispiel bei einem Sturz, bläst sich der Airbag in nur 0,2 Sekunden auf und reduziert dabei auch die auf den Biker einwirkende Kraft und Bremsbeschleunigung um bis zu 80 Prozent. Nach einer erfolgten Auslösung kann einfach eine neue Kartusche in den Rucksack eingesetzt und dieser erneut benutzt werden. Der Commute A.I.R. Pro 18 besteht aus recycelten Polyester und bietet eine praktische Fächeraufteilung mit Laptop-, Handy- und Brillenfach, eine elastische Seitentasche sowie einen höhenverstellbaren Hüftgurt. Nahtlose Schultergurte versprechen einen reibungsfreien Sitz. Ab dem Frühjahr 2022 wird dieser im Fachhandel erhältlich sein (UVP: 900 €).
Kombinierter Schutz
Durch Airbag und Rückenprotektor ist der Oberkörper bei einem Sturz sicher verpackt
Saefty first:   erster Airbag-Bike-Rucksack
Kombinierter Schutz
Durch Airbag und Rückenprotektor ist der Oberkörper bei einem Sturz sicher verpackt
Intelligente Sensorik
Bis zu 1100 Mal pro Sekunde, erfasst der Sensor die Position und Lage des Rucksacks
Saefty first:   erster Airbag-Bike-Rucksack
Intelligente Sensorik
Bis zu 1100 Mal pro Sekunde, erfasst der Sensor die Position und Lage des Rucksacks
Schneller Schutz
Über die Explosion eines E-Zünders entfaltet sich der Airbag in nur 0,2 Sekunden
Saefty first:   erster Airbag-Bike-Rucksack
Schneller Schutz
Über die Explosion eines E-Zünders entfaltet sich der Airbag in nur 0,2 Sekunden

Mehr pendelnde Biker

Die schlecht ausgebaute Radinfrastruktur und damit die Angst vor Unfällen ist oft die Ursache, das noch nicht mehr Menschen auf das Bike zur Fortbewegung in der Stadt umgestiegen sind. Das Ziel von Evoc ist es deshalb auch, durch den neuen Airbag-Rucksack und weitere Produkte das Pendeln noch sicherer und komfortabler und damit insgesamt attraktiver zu gestalten.
Saefty first:   erster Airbag-Bike-Rucksack

Technische Details:

  • 18 Liter Airbag-Volumen
  • 200 ms bis zur vollständigen Inflation des Airbags
  • 0,4 bar maximaler Innendruck des gefüllten Airbags
  • 5-10 Sek. bestehende Schutzwirkung
  • 5 Sekunden bis zum Einsetzen des Druckverlustes nach einer Auslösung
  • 32 h Akku-Laufzeit
  • Anwendungs- und Temperaturbereich von 0 °C bis + 40 °C 

BORN - Newsletter

Mit unserem Newsletter bleibst du top informiert. Alle Informationen zur Anmeldung findest du hier.
Deine Anmeldung war erfolgreich.