SMITH Session MTB Helm

18.12.2021
Der Session von Smith richtet sich an Trail- und Enduro-Biker. Wie die meisten modernen Mountainbike-Helme besteht er aus einer leichten In-Mold-Konstruktion. Dabei wird in eine Aussenschale aus Polycarbonat unter Druck und Wärme eine zweite Schale aus Hartschaum gepresst. Smith setzt dabei die aus dem Flugzeugbau kommende Koroyd-Technologie ein. Statt Hartschaum aus EPS (Expandiertes Polystyrol) wird ein Material aus kleinen, zylinderförmigen Waben (aus Polymeren), die eine Art Rohrstruktur ergeben, in den Helm eingesetzt. Diese so genannte Koroyd-Struktur erhöht die Sicherheit und verbessert die Belüftung. Gegen seitlich auftreffende Schläge und Rotationsimpulse beim Sturz hat Smith die bewährte MIPS-Technologie eingebaut.  
Für eine variable Luftzufuhr sorgen 15 Belüftungsöffnungen. Mit dem sogenannten Vaporfit-Grössenverstellsystem lässt sich die Weite des Helminneren mittels Drehrad um bis zu fünf Zentimeter variieren. Die Innenpolster sind herausnehmbar, waschbar und antibakteriell. Der Helm ist nach den derzeit höchsten Sicherheitsstandards CE EN1078 und CPSC-zertifiziert 

BORN - Newsletter

Mit unserem Newsletter bleibst du top informiert. Alle Informationen zur Anmeldung findest du hier.
Deine Anmeldung war erfolgreich.