Alpina Rocket V

17.12.2021
Die Rocket V würde einem Astronauten durchaus gut stehen – Zielgruppe sind allerdings keine Raketenwissenschafter, sondern Radsportler jeder Reifenbreite. Der bullige Vollrahmen der Unisex-Brille deckt das Auge gut ab und schützt es nicht nur terrestrischen UV-Strahlen jeder Wellenlänge, sondern auch vor dem aufgewirbelten Staub, wenn man mal nicht als erster in den Trail einbiegt oder beim nächsten Frühlings-Schlammfestival das Erdreich um die Ohren fliegt. Trotz voluminösem Rahmen ist das Sichtfeld nicht eingeschränkt. Kernelement der Brille ist das Varioflex-Brillenglas, bei dem sich die Scheibentönung den herrschenden Lichtverhältnissen anpasst (Filterkategorie 0 bis 3). Das Brillenglas ist innenseitig beschichtet, damit es weitgehend beschlagfrei bleibt, auch bei intensiver sportlicher Betägigung. Wunder darf man sich – insbesondere Starkschwitzer - natürlich nicht erwarten. Der Brillensteg kann der Nasenform angepasst werden, nicht so die Bügel. Trotzdem sitzt die Brille verrutschsicher auf der Nase.

BORN - Newsletter

Mit unserem Newsletter bleibst du top informiert. Alle Informationen zur Anmeldung findest du hier.
Deine Anmeldung war erfolgreich.